ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-0
Fax +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-118
Fax +49 (0)451-1505-301

103 B

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140
Fax +49 (0)451-72865

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-205
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut

 brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-401 
Fax +49 (0)451-1505-420 

JB4

EDV

edv@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-122 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-414 
Fax +49 (0)451-1505-423 

JB4-E13

Kompetenznetzwerk Qualität und Lehre

nico.thom@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-223
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.60

Künstlerisches Betriebsbüro

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-196
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.23, 1.49

Musikervermittlung

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-4079835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-123 
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-128 
Fax +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

bjoern.johannsen@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-216
Fax +49 (0)451-1505-303 

35

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-210 
Fax +49 (0)451-1505-303 

GP4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140 
Fax +49 (0)451-72865

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-198 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

neuigkeiten-archiv

12.06.2017

Erfolg für ISMA-Jungstudierende bei „Jugend musiziert“

Über 2.000 junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Deutschland wetteiferten beim 54. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der Anfang Juni in Paderborn ausgetragen wurde. Fünfzehn Jungstudierende des Instituts für schulbegleitende Musikausbildung an der MHL (ISMA) errangen dabei vordere Platzierungen.

Erste Preise in den Solowertungen erspielten sich Harfenistin Swantje Wittenhagen und Pianistin Chiara Martina Rubino. Erste Preise in der Kammermusikwertung gingen an ein Bläserquintett und ein Blechbläserquartett, in denen Eva Gasparyan (Flöte) und Konstantin Kappe (Posaune) spielen. Den zweiten Preis erspielten sich die jungen Pianistinnen und Pianisten Nora Lisann Gross, Moritz Heinrich und Jonas Benedikt Klein. Ebenfalls zweite Platzierungen errangen Violinistin Aila Krohn im Streichquartett und Oboistin Carla Henze im Trio. Im Ensemble erreichten Posaunist Marc Jonas Krohn, Fagottistin Annika Baum sowie die Flötisten Annabel Syu Liu, Nane Schultz und Christian David Schröder den dritten Platz. Cellistin Charlotte Desch nahm im Streichquartett mit sehr gutem Erfolg teil. Am Samstag, 17. Juni um 15 Uhr sind einige der jungen Interpreten erstmals in der Konzertreihe „Musik im Museum“ in der Villa Brahms zu hören. Moderiert von Stefan Weymar, erklingen Werke von Chopin, Fauré, Patterson, Rota, Olah und Zgarja. Der Eintritt zum Konzert kostet 8 und 5 Euro (keine Ermäßigung). Karten verkauft „Die Konzertkasse“ im Hause Hugendubel (Königstr. 67a, 23552 Lübeck, Tel. 0451/70 23 20). Restkarten gibt es eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

Das ISMA ermöglicht herausragend begabten Instrumentalisten und Sängern, die noch eine allgemeinbildende Schule besuchen, Unterricht bei Dozenten der MHL. Das Institut genießt weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Namenhafte Künstlerpersönlichkeiten sind aus dem ISMA hervorgegangen, unter anderem Christian Tetzlaff, David Garrett, Daishin Kashimoto, Claudio Bohorquez, Heime Müller und Sebastian Manz.