ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-0
Fax +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-118
Fax +49 (0)451-1505-301

103 B

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140
Fax +49 (0)451-72865

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-205
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut

 brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-401 
Fax +49 (0)451-1505-420 

JB4

EDV

edv@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-122 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-414 
Fax +49 (0)451-1505-423 

JB4-E13

Kompetenznetzwerk Qualität und Lehre

nico.thom@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-223
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.60

Künstlerisches Betriebsbüro

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-196
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.23, 1.49

Musikervermittlung

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-4079835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-123 
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-128 
Fax +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

bjoern.johannsen@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-216
Fax +49 (0)451-1505-303 

35

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-210 
Fax +49 (0)451-1505-303 

GP4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140 
Fax +49 (0)451-72865

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-198 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Studierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

»Die schöne Helena«

Opéra bouffe von Jacques Offenbach in einer deutschen Textfassung von Regisseur Dominik Wilgenbus. Eine pfiffige Parodie, aufgeführt von Studierenden der MHL, basierend auf das "Urteil des Paris" aus der griechischen Mythologie.

"Griechenland verdummt" warnt König Agamemnon, und das Volk brüllt: "Bravo"! Da sollte der als Hirte getarnte Paris leichtes Spiel haben. Der Prinz von Troja ist gekommen, um sich Helena, die schönste Frau der Welt, zu holen. Sie wurde ihm von Venus, der Göttin der Liebe, als Belohnung für eine Gefälligkeit versprochen. Dumm nur, dass Helena bereits verheiratet ist. Wird das Schicksal die beiden zusammenführen oder ist alles nur ein Traum?

Vierzehn Gesangssolisten der MHL präsentieren in einer gewitzten und kurzweiligen Inszenierung von Dominik Wilgenbus eine nicht so tragische Erzählung der schönen Helena, in der gesungen, rezitiert und getanzt wird. Lachen ist ausdrücklich erlaubt. Begleitet werden die Studierenden von einem fünfköpfigen Kammerorchester der MHL unter der musikalischen Leitung von Prof. Robert Roche.

Mit der Produktion setzt die MHL ihre Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe fort. In der Reihe "Junges Musiktheater" stellen Studierende der MHL Musiktheaterszenen in unterschiedlichen Besetzungen vor, die im KuB Bad Oldesloe und im Großen Saal der MHL aufgeführt werden.

Premiere
Freitag, 21. Februar 2020
20 Uhr / Kultur- und Bildungszentrum (KuB) / Bad Oldesloe

Weitere Aufführungen im KuB Bad Oldesloe
Sa / 22 / Feb / 20 Uhr
So / 23 / Feb / 17 Uhr

Eintritt Bad Oldesloe: Abendkasse 20,50 Euro (ermäßigt 14,50 Euro), Vorverkauf 18,50 Euro (ermäßigt 12,50 Euro)

Aufführung im Großen Saal der MHL
Fr / 03 / Apr / 19.30 Uhr
Sa / 04 / Apr / 19.30 Uhr
So / 05 / Apr / 17 Uhr

Eintritt MHL: 14 / 19 Euro (ermäßigt 8 / 12 Euro)

Karten

Aufführungen im KuB Bad Oldesloe
Vorverkauf: 18,50 Euro (ermäßigt 12,50 Euro)
Abendkasse: 20,50 Euro (ermäßigt 14,50 Euro)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte, BFDler, FSJler und Arbeitslose.

Aufführungen im Großen Saal der MHL
Parkett: 19 Euro (ermäßigt 12 Euro)
Rang: 14 Euro (ermäßigt 8 Euro)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende, Mitglieder des Alumni-Vereins und der Förderergesellschaft der Musikhochschule Lübeck e.V.

Änderungen vorbehalten.

vorverkaufsstellen

Junges Musiktheater in Bad Oldesloe

KuB Bad Oldesloe
Stadtinfo im Kultur- und Bildungszentrum (KuB)
Beer-Yaacov-Weg 1
Tickethotline: 04531 - 504-199
(Mo–Mi, Fr: 10–16 Uhr / Do: 10–18 Uhr)
www.kub-badoldesloe.de

 

Junges Musiktheater in der MHL

Vorverkaufsstellen des "Lübeck Ticket"