ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-0
Fax +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-118
Fax +49 (0)451-1505-301

103 B

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140
Fax +49 (0)451-72865

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-205
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut

 brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-401 
Fax +49 (0)451-1505-420 

JB4

EDV

edv@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-122 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-414 
Fax +49 (0)451-1505-423 

JB4-E13

Kompetenznetzwerk Qualität und Lehre

nico.thom@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-223
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.60

Künstlerisches Betriebsbüro

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-196
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.23, 1.49

Musikervermittlung

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-4079835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-123 
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-128 
Fax +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

bjoern.johannsen@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-216
Fax +49 (0)451-1505-303 

35

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-210 
Fax +49 (0)451-1505-303 

GP4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140 
Fax +49 (0)451-72865

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-198 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Studierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Dozierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

EDU!CATION – Musikpädagogische Projekte im Brahms-Festival

Workshops für Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen
Die MHL lädt im Rahmen des Brahms-Festivals Schülerinnen und Schüler zu einer Entdeckungsreise der besonderen Art ein. In drei spannenden Workshops erleben sie das Festival-Motto hautnah: »Abgründe und Lichtblicke«. Sie lernen exotische Instrumente wie das balinesische Gamelan kennen, erleben die Leidenschaft, die vom brasilianischen Samba ausgeht und kreieren im Elektronischen Studio multimediale Kompositionen.

MO / 06 / MAI
8.30 bis 12 Uhr / MHL / Eingang: Große Petersgrube 21

Die Workshops im Überblick 

  • »Was ist denn balinesische Gamelanmusik?«
    Dozent: Prof. Dieter Mack / max. 25 Teilnehmende
    Exotische Instrumente, schillernde Klänge, packende Rhythmen: In dem Workshop lernen Schülerinnen und Schüler balinesische Gamelanmusik mit ihren Gongs, Metallophonen und Trommeln kennen. Filmszenen und Fotos zeigen die faszinierende Natur und Kultur Balis und geben Einblick in die Lebenswelt der ostindonesischen Insel. Unter Anleitung lernen die Teilnehmenden Grundelemente der Gamelanmusik kennen, probieren sie an Originalinstrumenten aus und ahmen sie mit der Stimme nach.
  • »Karneval in Rio: Samba als Lebensgefühl und Ausdruck großer Leidenschaft«
    Dozent: Dr. Michael Pabst-Krueger / max. 25 Teilnehmende
    In diesem Workshop wird brasilianische Lebens- und Musizierfreude erlebbar. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, welche Bedeutung Sambaschulen in Brasilien haben. Bei der Erarbeitung einer Performance mit Originalinstrumenten, die so auch beim Karneval in Rio eingesetzt werden, lernen sie die Geheimnisse des Samba kennen: das Setzen von typischen Grooves und Breaks, die mittels „Geheimzeichen“ zu immer neuen Klangbildern zusammengesetzt werden.
  • »Sound-Ray«
    Dozent: Donny Karsadi / max. 10 Teilnehmende / empfohlenes Mindestalter: 14 Jahre
    Der zweiteilige Workshop zeigt, wie Licht-, Bild- und Videoprojektionen mit akustischen und synthetischen Klängen zu einer multimedialen Komposition zusammengesetzt werden. Herausragende Installationen und Bühnenaufführungen namhafter Künstler und Komponisten werden in Filmausschnitten exemplarisch vorgestellt. Im Anschluss lernen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Bearbeitungsprozesse (MIDI Controller, Sensoren und iPad) kennen, mit denen sie herum experimentieren können.

Die Teilnehmenden werden zu den jeweiligen Workshop-Räumen geführt. Alle Workshops können jeweils zu drei verschiedenen Zeiten besucht werden:

  • 8.30 Uhr (1. Durchgang)
  • 9.45 Uhr (2. Durchgang)
  • 11.00 Uhr (3. Durchgang)

Dauer: jeweils 60 Minuten. Anmeldung bis 1. Mai hier möglich. Bitte geben Sie das Alter der Schülerinnen und Schüler, die Gruppengröße, den gewünschten Workshop und die gewünschte Workshop-Zeit an.

KONTAKT

Edu!cation – Musikpädagogische Projekte im Brahms-Festival
Große Petersgrube 21
23552 Lübeck

Prof. Marno Schulze
T: +49 (0)451-1505-221
Mail an Herrn Prof. Schulze