ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-0
F: +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-301

1.60

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140
F: +49 (0)451-7286 5

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-205
F: +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut an der MHL

brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-414
F: +49 (0)451-1505-420 

Villa Brahms / E 13

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-233
F: +49 (0)451-1505-300

1.49

Internationale Beziehungen

international@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-323
F: +49 (0)451-1505-300

GP 4 / 204

IT-Support

it-support@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-115
F: +49 (0)451-1505-300 

3.21

Netzwerk Musikhochschulen

thomas.floemer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-236
F: +49 (0)451-1505-300

Künstlerisches Betriebsbüro (KBB)

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-196
F: +49 (0)451-1505-302 

66

Marketing

marketing@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-302 

1.60

MHL4U – Wir vermitteln Musik

mhl4u@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-4079 835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-123 
F: +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-128 
F: +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

isabell.seider@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-216
F: +49 (0)451-1505-303 

1.71

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-118
F: +49 (0)451-1505-303 

GP 4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140 
F: +49 (0)451-7286 5

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-198 
F: +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung.

Studierendenportal

Einen Hochschulaccount erhalten Sie beim MHL-IT-Support.

Dozierendenportal

Einen Hochschulaccount erhalten Sie beim MHL-IT-Support.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

neuigkeiten-archiv

09.06.2024

ISMA-Erfolge beim 61. Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Mehr als 2.000 Jugendliche nahmen am 61. Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« teil, der Ende Mai in Lübeck ausgetragen wurde. Auch an der MHL fanden zahlreiche Wertungsspiele statt. Große Erfolge erzielten dabei wieder die Nachwuchstalente, die am Institut für schulbegleitende Musikausbildung (ISMA) der MHL studieren, insbesondere in den Bläserklassen.

Erste Preise mit 25 Punkten erspielten sich die Fagottistin Chiara Martens, Schülerin von Prof. Pierre Martens, der Trompeter Jurek Lehmkühler aus der Klasse von Prof. Tobias Füller und die Saxophonistin Daniela Melikhova aus der Klasse von Asya Fateyeva/Lilia Russanova.

Trompeter Vincent Dettenborn, ebenfalls Klasse Prof. Tobias Füller, erhielt einen ersten Preis mit 24 Punkten. Pianistin Aileen Gong aus der Klasse von Prof. Konstanze Eickhorst wurde sogar mit zwei ersten Preisen ausgezeichnet: im Duo mit Cello und im Duo mit Geige erhielt sie jeweils 24 Punkte. Einen dritten Preis erhielt Richarda Shopov aus der Klavierklasse von Barbara Martini. Oboistin Ella Späth aus der Klasse von Prof. Sergio Sanchez wurde mit 19 Punkten ein sehr guter Erfolg bescheinigt.

Saxophonistin Daniela Melikhova aus der Klasse von Asya Fateyeva/Lilia Russanova konnte noch einen zusätzlichen Erfolg für sich verbuchen. Sie wurde am vergangenen Wochenende mit dem NDR Kulturförderpreis ausgezeichnet: Beim in Zusammenarbeit mit den vier norddeutschen Landesmusikräten und dem NDR jährlich stattfindenden Vier-Länder-Konzert setzte sie sich gegen sieben weitere Musikerinnen und Musiker aus Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern durch. Das Konzert wurde vom NDR mitgeschnitten und wird am 27. Juni um 20 Uhr in der Sendung »Podium der Jungen« ausgestrahlt.

Die MHL gratuliert dem künstlerischen Nachwuchs herzlich zu diesen Erfolgen!