ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-0
F: +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-301

1.60

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140
F: +49 (0)451-7286 5

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-205
F: +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut an der MHL

brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-414
F: +49 (0)451-1505-420 

Villa Brahms / E 13

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-233
F: +49 (0)451-1505-300

1.49

Internationale Beziehungen

international@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-323
F: +49 (0)451-1505-300

GP 4 / 204

IT-Support

it-support@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-115
F: +49 (0)451-1505-300 

3.21

Netzwerk Musikhochschulen

thomas.floemer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-236
F: +49 (0)451-1505-300

Künstlerisches Betriebsbüro (KBB)

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-196
F: +49 (0)451-1505-302 

66

Marketing

marketing@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-302 

1.60

MHL4U – Wir vermitteln Musik

mhl4u@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-4079 835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-123 
F: +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-128 
F: +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

isabell.seider@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-216
F: +49 (0)451-1505-303 

1.71

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-118
F: +49 (0)451-1505-303 

GP 4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140 
F: +49 (0)451-7286 5

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-198 
F: +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Studierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Dozierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

Eignungsprüfung für den Master of Music Instrumental

Die ausführlichen Studiengangskonzepte sind wie folgt zu finden:

ANFORDERUNGEN

Hauptfach
Vorauswahl anhand eines einzureichenden Videos, dessen inhaltliche und formale Anforderungen weiter unten zu finden sind.

Bei Harfe, Gitarre, Horn, Trompete, Posaune, Schlagzeug und Orgel gibt es keine Video-Vorrunde!

Von den Bewerbenden wird die Vorbereitung eines sehr anspruchsvollen Programms von mindestens 60 Minuten Dauer erwartet. Im instrumentalen Hauptfach sollen mindestens drei Werke verschiedener Stilepochen (darunter ein Werk aus dem 20. oder 21. Jahrhundert) vorgetragen werden, die die Interpretationsfähigkeit und das technische Vermögen erkennen lassen. Beispielwerke für den geforderten Schwierigkeitsgrad sind hier zu finden.

ANFORDERUNGEN VIDEOEINSENDUNG

Die Videos sind innerhalb der Bewerbungsfrist hochzuladen. Im ersten Schritt schicken Sie bitte die Bewerbung über das Portal ab, danach erhalten Sie den Link zum Video-Portal, über das Sie Ihr Video hochladen können.

Bewerbende müssen deutlich erkennbar sein. Innerhalb eines vorgetragenen Stückes sind keine technischen Bearbeitungen zulässig. Die Videos sollen nicht älter als 6 Monate sein. Klavierbegleitung ist optional. Im Video vorgetragene Werke können Teil des Repertoires für die Präsenzprüfung sein.

Anforderungen nach Instrument:

  • Klavier
    Werke oder Teile von Werken aus 3 Stilepochen, davon ein schneller Satz aus einer klassischen Sonate, Dauer des Videos: mindestens 15 Minuten

  • Violine
    Exposition des Kopfsatzes eines großen romantischen Konzertes und ein weiteres Werk oder Teil eines Werkes aus einer anderer Stilepoche, Dauer des Videos: 10-15 Minuten

  • Viola
    Werke oder Teile aus Werken aus 2 Epochen, Dauer des Videos: ca. 15 Minuten

  • Violoncello
    Kopfsatz eines Konzertes freier Wahl

  • Kontrabass
    Werke oder Teile aus Werken aus 2 Epochen

  • Flöte
    Exposition eines klassischen Konzertes

  • Oboe
    eine Telemann Fantasie

  • Klarinette
    Exposition eines klassischen oder romantischen Konzertes oder ein Werk oder Teil eines Werkes aus einer anderen Stilepoche, Dauer des Videos: 10-15 Minuten

  • Fagott
    Exposition eines klassischen oder romantischen Konzertes

  • Saxophon
    ein vollständiges Saxophonkonzert von Ibert, Glazounov, Villa Lobos oder Martin

KONTAKT

Studiensekretariat der MHL
Große Petersgrube 4
23552 Lübeck

Nadja Dickert
101a

T: +49 (0)451-1505-182
F: +49 (0)451-1505-303
Mail an das Studiensekretariat