ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-0
Fax +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-118
Fax +49 (0)451-1505-301

103 B

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140
Fax +49 (0)451-72865

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-205
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut

 brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-401 
Fax +49 (0)451-1505-420 

JB4

EDV

edv@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-122 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-414 
Fax +49 (0)451-1505-423 

JB4-E13

Kompetenznetzwerk Qualität und Lehre

nico.thom@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-223
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.60

Künstlerisches Betriebsbüro

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-196
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.23, 1.49

Musikervermittlung

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-4079835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-123 
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-128 
Fax +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

bjoern.johannsen@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-216
Fax +49 (0)451-1505-303 

35

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-210 
Fax +49 (0)451-1505-303 

GP4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140 
Fax +49 (0)451-72865

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-198 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Studierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Dozierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

STUDIERENDENVERTRETUNG

AStA
Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) setzt sich aus Studierenden der MHL zusammen, die sich ehrenamtlich für die Belange der Kommilitonen einsetzen. Sie werden jährlich vom Studierendenparlament (StuPa) gewählt und vertreten die Interessen der gesamten Studierendenschaft nach innen und außen: gegenüber anderen Hochschulgremien wie dem Senat, der Hochschulleitung und den Dozierenden der MHL sowie gegenüber Vertretern aus Politik, Kultur und Gesellschaft. In der regelmäßig stattfindenden Sprechstunde (Montag bis Freitag) stehen die AStA-Mitglieder Studierenden mit Rat und Tat sowie mit zahlreichen Dienstleistungen (AStA-Shop, Erstellen des Internationalen Studierenden-Ausweises (ISIC), Ringbuchbindungen, Ausleihen von Aufnahmegeräten und Kameras etc.) zur Seite.

Mitglieder des AStA

  • Benedikt Lange (Vorstand)
  • Lina Gronemeyer (stellv. Vorstand)
  • Johanna Bechtel (Finanzen)
  • Joshua Schlegel
  • Melf Torge Nonn
  • Barbara Dietrich
  • Elias Kollath
  • Johannes Pries

Der AStA freut sich über Anregungen aus der Studierendenschaft und über engagierte Kommilitoninnen und Kommilitonen. Aktuelle Informationen des AStA sind hier zu finden.

StuPa
Das Studierendenparlament (StuPa) der MHL besteht aus 34 Studentinnen und Studenten. Den Vorsitz führt ein dreiköpfiges Präsidium. Es wählt den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), bildet eigene Ausschüsse und fasst Beschlüsse, die dem AStA als Handlungsgrundlage dienen. Die Sitzungen finden regelmäßig alle vier Wochen statt und können von allen interessierten Hochschulmitgliedern besucht werden. Die Termine werden zeitnah bekanntgegeben. Im MHLnet sind zudem die Protokolle der letzten Sitzungen dokumentiert.

Inhaltlich befasst sich das StuPa mit Themen wie beispielsweise dem landesweiten Semesterticket, Evaluationen von Lehrveranstaltungen an der Hochschule oder den Öffnungszeiten der Mensa. Über studentische Mitglieder im Senat und in den Fachgruppen ist es das unmittelbarste Sprachrohr, um studentische Anliegen in die zentralen hochschulpolitischen Gremien zu tragen.

Mitglieder des StuPa (laut vorläufigem Ergebnis der Wahl im Dezember 2020)

  • Anton Krebber (Präsident)
  • Benjamin Seeck (Vizepräsident)
  • Laetitia Vögtler (Vizepräsidentin)
  • Hilko Engberts
  • Johanna Bechtel
  • Jakob Rieke
  • Mara Jessen
  • Friederike Remmel
  • Laetitia Vögtler
  • Karin Lorenz
  • Sophie Corves
  • Josephine Schäfer
  • Simon Napp
  • Agnes Neetz
  • Joshua Schlegel
  • Swantje Wittenhagen
  • Aaron Schuirmann

Ersatzmitglieder:

  • Ariadne Dalatsi
  • Melf-Torge Nonn
  • Lea Mejia Barnickl
  • Alexandra Grohmann
  • Beatrice Werder
  • Martin Schley
  • Malin Hacke
  • Sarah Sieprath
  • Hanna Stolle
  • Clara Ophelia Last
  • Hanna Freye
  • Anna Stellmacher
  • Sarah Quitt
  • Chiara Pernecker

FAQ

Aus welchen Bestandteilen setzt sich der Semesterbeitrag zusammen?
Der Semesterbeitrag sieht im Wintersemester 2021/22 wie folgt aus:

  • Studentenwerk: 63 Euro
  • Regionales Semesterticket: 57,40 Euro
  • Landesweites Semesterticket: 70 Euro
  • Hochschulsport 5 Euro
  • AStA: 11 Euro

Ja, ihr habt richtig gelesen! Im nächsten Semester wird das landesweite Semesterticket einmalig deutlich günstiger - vor dem Hintergrund, dass wir Studierende durch die Corona-Pandemie nicht die Möglichkeit hatten, das Ticket dem hohen Preis entsprechend oft zu nutzen. Ganz konkret werden die Mittel aus der Anschubfinanzierung des Landes umverteilt sowie die Preise durch die Verkehrsunternehmen leicht gesenkt.

Wo kann ich eine Rückerstattung meines Semesterbeitrags beantragen?
Die Beiträge des AStAs, des Semestertickets und des Hochschulsports können vom AStA der MHL rückerstattet werden:

Für die Erstattung des Studentenwerksbeitrags muss man sich an das Studentenwerk Schleswig-Holstein wenden:

Welche Unterlagen werden für eine Beitragserstattung benötigt?
Für die Rückerstattung beim AStA der MHL gibt es den Antrag "Rückerstattung Semesterbeitrag" (s.u.). Dieser muss ausgefüllt per Email oder Post zusammen mit den folgenden Unterlagen beim AStA eingereicht werden:

  • Einzahlungsnachweis (z.B. Kopie des Kontoauszugs)
  • Beleg für Begründung der Erstattung (z.B. Bestätigung Studiensekretariat, Exmatrikulation, Aufhebung der Einschreibung, Urlaubssemester) / Bestätigung Hochschule Ausland, Arbeitgeber (Auslandssemester, Praktikum) / Kopie Schwerbehindertenausweis).

Für die Rückerstattung des Studentenwerksbeitrags muss das Formular "Rückerstattung Studentenwerk" (s.u.) ausgefüllt zusammen mit den darin genannten Unterlagen per Email oder per Post beim Studentenwerk eingereicht werden. Weitere Informationen dazu findet man auf der Webseite des Studentenwerks (s.u.).

Welche Fristen sind dabei zu beachten?
Beim Studentenwerk muss der Antrag vor Beginn des jeweiligen Semesters eingereicht werden. Hier gilt als Termin der 01.04. bzw. 01.10. eines Jahres. Beim AStA muss der Antrag spätestens am Ende des ersten Semestermonats gestellt werden (30.04. bzw. 31.10.). Ein Härtfallantrag (s.u.) kann bis einen Monat vor Ende der Vorlesungszeit gestellt werden. Als Frist gilt hier der 15.01. bzw. 15.06. eines Jahres.

Aus welchen Gründen kann der Semesterbeitrag erstattet werden?

  • Aufenthalt während eines Semesters von mindestens 15 Wochen außerhalb des Gültigkeitsbereiches des landesweiten Semestertickets (Zwecke der Abwesenheit: studentische Austauschprogramme, Praktika, Abschlussarbeiten)
  • Urlaubssemester
  • Behinderung, die das Nutzen des ÖPNV unmöglich machen oder aufgrund derer der ÖPNV bereits kostenlos benutzt werden darf
  • Aufhebung der Einschreibung oder Exmatrikulation
  • Fehlüberweisungen

Kann ich das Semesterticket auch nutzen, wenn ich nicht immatrikuliert bin?
Studierende, die sich im Rahmen von Austauschprogrammen oder als Kontaktstudierende offiziell, aber befristet, an der MHL aufhalten, ohne immatrikuliert zu sein, können das Semesterticket freiwillig erwerben. Dafür muss der Beitrag für das regionale und das landesweite Semesterticket gezahlt werden. Interessierte wenden sich per Email an den AStA.

Gibt es eine Härtefallregelung?
Wenn keiner der oben genannten Gründe zutrifft, ist es möglich, bei der Studierendenschaft der MHL einen Härtefallantrag zu stellen. In diesem Fall ist das Ticket weiter gültig und die Studierendenschaft übernimmt Anteile des Semesterbeitrags. Ein Härtefall liegt vor, wenn die Zahlung des gesamten Studierendenschaftsbeitrags nach den Umständen des Einzelfalls eine unangemessene Belastung darstellen würde. Ein Härtefallantrag kann für das laufende und für das kommende Semester gestellt werden. Die Entscheidung über einen gestellten Härtefallantrag fällt ein ständiger Ausschuss des Studierendenparlamentes, dessen Mitglieder eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet haben. Die Entscheidung über Annahme/Ablehnung und die Höhe der Befreiung/Rückerstattung wird auf Grundlage der eingereichten Unterlagen und eines persönlichen Gesprächs zwischen Antragstellerin bzw. Antragsteller und den Ausschussmitgliedern gefällt.

Welche Unterlagen werden für einen Härtefallantrag benötigt?
Hierfür muss der Antrag "Härtefallantrag" (s.u.) ausgefüllt an den AStA der MHL mit folgenden Unterlagen geschickt werden:

  • Antragsbegründung (maximal 2 Seiten)
  • Einzahlungsnachweis (z.B. Kopie des Kontoauszugs)

KONTAKT

AStA der MHL
Große Petersgrube 21
23552 Lübeck
24
T: +49 (0)451-1505-140
Mail an den AStA


StuPa der MHL
Große Petersgrube 21
23552 Lübeck
24
T: +49 (0)451-1505-140
Mail an das StuPa