ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-0
Fax +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-118
Fax +49 (0)451-1505-301

103 B

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140
Fax +49 (0)451-72865

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-205
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut

 brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-401 
Fax +49 (0)451-1505-420 

JB4

EDV

edv@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-122 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-414 
Fax +49 (0)451-1505-423 

JB4-E13

Kompetenznetzwerk Qualität und Lehre

nico.thom@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-223
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.60

Künstlerisches Betriebsbüro

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-196
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.23, 1.49

Musikervermittlung

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-4079835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-123 
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-128 
Fax +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

bjoern.johannsen@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-216
Fax +49 (0)451-1505-303 

35

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-210 
Fax +49 (0)451-1505-303 

GP4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140 
Fax +49 (0)451-72865

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-198 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Studierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

Dozierendenportal

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

Lübeck, 24.11.2021

Pianistin Evelinde Trenkner gestorben

Die Pianistin und Hochschullehrerin Evelinde Trenkner-Boie ist am Montag, 22. November im Alter von 88 Jahren in Lübeck gestorben. Als herausragende Pianistin und Pädagogin prägte sie die Lübecker Klavierausbildung über fast vier Jahrzehnte mit und brachte viele Generationen erfolgreicher Pianistinnen und Pianisten hervor.

Seit 1970 im Angestelltenverhältnis an der Schleswig-Holsteinischen Musikakademie und Norddeutschen Orgelschule tätig, begleitete sie den Aufbau der MHL zur vollakademischen Hochschule, an der sie 1985 auf eine Professur berufen wurde. Sie engagierte sich auch auf Landesebene für die Ausbildung von Schulpädagogen, so war sie unter anderem Mitglied des Prüfungsamtes im schleswig-holsteinischen Bildungsministerium. Nach ihrem Eintritt in den Ruhestand 1998 blieb sie der MHL bis 2007 durch einen Lehrauftrag weiter eng verbunden.

Geboren in Weimar, studierte die Tochter des Komponisten und Dirigenten Werner Trenkner unter anderem bei Walter Gieseking und Wilhelm Kempff. Ihre Auftritte als Konzertpianistin führten sie auf viele internationale Bühnen und fast alle Kontinente. Ihr pianistisches Schaffen, bei dem die Werke unter anderem von Max Reger, Felix Draeseke und Ferruccio Busoni sowie Arrangements der Symphonien Gustav Mahlers im Mittelpunkt standen, ist auf vielen Tonträgern und bei Rundfunkanstalten im In- und Ausland dokumentiert.

Zusammen mit ihrem Ehemann Hermann Boie gründete sie 1988 die Xaver & Philip Scharwenka-Gesellschaft e.V. in Lübeck. Sie sammelte Dokumente über Werk und Leben der Brüder Scharwenka und ihre Epoche und begründete zudem das jährlich stattfindende Internationale Lübecker Kammermusikfest. In den über dreißig Jahren des Bestehens förderte sie als künstlerische Direktorin viele junge Musikerinnen und Musiker. Mit dem „Klavierduo Sontraud Speidel & Evelinde Trenkner“ bereicherte sie das Konzertleben und erweiterte das Klavierrepertoire um zahlreiche Transkriptionen großer, vor allem sinfonischer Werke, wofür beide 2019 mit dem Opus Klassik ausgezeichnet wurden. 2013 erhielt sie für ihr musikalisches Wirken das Bundesverdienstkreuz.

Die MHL wird die Erinnerung an Evelinde Trenkner-Boie als herausragende Musikerin, Pianistin und Hochschulprofessorin bewahren. Ihren Klavierschülern bleibt sie als beeindruckende Persönlichkeit und prägende Lehrerin mit einem großen Herzen in Erinnerung.

top