ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-0
F: +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-301

1.60

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140
F: +49 (0)451-7286 5

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-205
F: +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut an der MHL

brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-414
F: +49 (0)451-1505-420 

Villa Brahms / E 13

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-233
F: +49 (0)451-1505-300

1.49

Internationale Beziehungen

international@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-323
F: +49 (0)451-1505-300

GP 4 / 204

IT-Support

it-support@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-115
F: +49 (0)451-1505-300 

3.21

Netzwerk Musikhochschulen

thomas.floemer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-236
F: +49 (0)451-1505-300

Künstlerisches Betriebsbüro (KBB)

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-196
F: +49 (0)451-1505-302 

66

Marketing

marketing@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-302 

1.60

MHL4U – Wir vermitteln Musik

mhl4u@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-4079 835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-123 
F: +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-128 
F: +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

isabell.seider@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-216
F: +49 (0)451-1505-303 

1.71

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-118
F: +49 (0)451-1505-303 

GP 4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140 
F: +49 (0)451-7286 5

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-198 
F: +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung.

Studierendenportal

Einen Hochschulaccount erhalten Sie beim MHL-IT-Support.

Dozierendenportal

Einen Hochschulaccount erhalten Sie beim MHL-IT-Support.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

3. Norddeutscher Querflötentag

Inspirierend – motivierend – unvergesslich!
21. und 22. September 2024 / MHL

Die MHL lädt ein zum 3. Norddeutschen Querflötentag in die Große Petersgrube. Auf dem Programm: vielfältige Workshops für Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Erwachsene und ein Netzwerktreffen für Lehrkräfte aus Norddeutschland:

  • Sa, 21.09. & So, 22.09. Netzwerktreffen und Workshops für Lehrkräfte (s. Programm)
  • So, 22.09. Workshops für Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Erwachsene (s. Programm)

Die Workshops richten sich an Flötistinnen und Flötisten ab neun Jahren. Sie bieten Gelegenheit, unter Anleitung von erfahrenen Dozierenden neue Impulse zu bekommen, andere Schülerinnen und Schüler zu treffen und über den Rand der Musikschule bzw. der eigenen Flötenklasse hinauszuschauen. Die Workshops sind so angelegt, dass voraussetzungsfrei gemeinsam musiziert wird und Interessierte aller Leistungsstufen nach ihren individuellen Möglichkeiten gefördert werden. Parallel zu den Schülerworkshops finden Workshops für Lehrkräfte statt, die zum einen Anregungen für den eigenen Unterricht, zum andern auch Gelegenheit zum kollegialen Austausch bieten. Eine große Instrumenten- und Notenausstellung lädt zum Stöbern und Ausprobieren ein.

Am Sonntag erwartet alle Teilnehmenden in der Mittagspause ein Picknickkonzert, gestaltet von Studierenden der Flötenklasse Prof. Angela Firkins. Zudem besteht die Gelegenheit, den anwesenden Flötenbauern bei einem Technik-Check über die Schulter zu schauen.

PROGRAMM

SA / 21 / SEP / 2024
12 bis 18.30 Uhr / Einlass ab 11.30 Uhr

Der Samstag richtet sich ausschließlich an Lehrkräfte und bietet theoretisch-praktische Workshops an zum Thema

  • Körperwahrnehmung, Prävention und Motivation (Corinna Schöttler)
  • Neue Musik im Querflötenunterricht (Carolin Ralser)
  • Musizierendengesundheit (Stine Alpheis)

Zusätzlich wird themengebundener Unterricht vor Publikum bei Prof. Angela Firkins stattfinden, sodass auch der Austausch zu spezifischen Fragen und Anliegen nicht zu kurz kommt.

 

SO / 22 / SEP / 2024
10 bis 17.30 Uhr / Einlass ab 09.30 Uhr

Am Sonntag sind zusätzlich zu den Lehrpersonen auch alle Schülerinnen und Schüler ab neun Jahren dazu eingeladen, diverse Workshops mit und ohne Flöte zum Thema

  • Körperwahrnehmung, Prävention und Motivation (Corinna Schöttler)
  • Neue Musik (Carolin Ralser)
  • Improvisation (Stephanie Wagner)
  • Flötenorchester (Felix Renner)

zu besuchen. Das Musizieren kommt dabei nicht zu kurz: Im Flötenorchester können sowohl "große" Flöten ausprobiert als auch erste Erfahrungen im gemeinsamen Musizieren gesammelt werden. Alle Lernbegeisterten erhalten nach Möglichkeit und Kapazität Einzelunterricht bei Prof. Angela Firkins (MHL), Thomas Biermann (MHL, Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck) oder Waldo Ceunen (Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck). Wer verschiedene Flöten der Querflötenfamilie, neuste Apps, Tools und die aktuelle Querflötenliteratur erforschen und ausprobieren will, kann in den freien Minuten in der vor Ort stattfindenden Ausstellung stöbern.

Lehrpersonen, die den Querflötentag am Sonntag besuchen, erhalten zusätzlich die Möglichkeit eines Fresh-Ups zu bestimmten flötentechnischen Themen sowie die Möglichkeit, sich über Workshopinhalte auszutauschen.

Abschlusspräsentation
SO / 22 / SEP / 2024
17 Uhr / MHL / Großer Saal
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Teilnahmegebühr

  • für Schülerinnen und Schüler jeglichen Alters: 17 Euro
  • für Lehrkräfte, die an einem Tag (Samstag oder Sonntag) teilnehmen: 22 Euro
  • für Lehrkräfte, die an beiden Tagen teilnehmen: 28 Euro

Anmeldung

Anmeldeschluss:
Mi, 31. Juli 2024

  • Zur Online-Anmeldung geht es hier.

Kontakt

Norddeutscher Querflötentag / Flötenintermezzo / Netzwerktag Flöte
Große Petersgrube 21
23552 Lübeck

Ansprechperson
Prof. Angela Firkins
Mail an Frau Prof. Firkins