ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-0
Fax +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-118
Fax +49 (0)451-1505-301

103 B

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140
Fax +49 (0)451-72865

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-205
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut

 brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-401 
Fax +49 (0)451-1505-420 

JB4

EDV

edv@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-122 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2

Förderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-414 
Fax +49 (0)451-1505-423 

JB4-E13

Kompetenznetzwerk Qualität und Lehre

nico.thom@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-223
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.60

Künstlerisches Betriebsbüro

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-196
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.23, 1.49

Musikervermittlung

info@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-4079835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-123 
Fax +49 (0)451-1505-302 

1.59

Präsidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-128 
Fax +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

bjoern.johannsen@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-216
Fax +49 (0)451-1505-303 

35

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-210 
Fax +49 (0)451-1505-303 

GP4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-140 
Fax +49 (0)451-72865

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-198 
Fax +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung. Antragsformulare gibt es im Formularzentrum und in der Bibliothek.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

festivalprogramm 2017

PRÄLUDIUM

  • SA / 06 / MAI
    "Heimat" – Podiumsdiskussion

    18 Uhr / MHL / Kammermusiksaal
    Einführung in das Brahms-Festival 2017 mit Dr. Alexander Bastek Leiter des Museums Behnhaus Drägerhaus, Prof. Rico Gubler MHL-Präsident, Dr. Birte Lipinski Leiterin des Buddenbrookhauses und Prof. Dr. Wolfgang Sandberger Leiter des Brahms-Instituts an der MHL. Musik von Schubert (20 Ländler D 366 / D 814) und Zimmermann ("Zehn Fränkische Tänze" sublimiert für Streichquartett) mit Konstanze Eickhorst und Konrad Elser Klavier und Studierenden der MHL.
    >> Eintritt frei.

SINFONIEKONZERTE
Lisa Ziehm Sopran, MHL-Sinfonieorchester, Simon Bernardini Leitung

  • SA / 06 / MAI
    "Musik als Heimat"

    19.30 Uhr / MHL / Großer Saal
    Das MHL-Sinfonieorchester spielt Werke von Smetana (Ouvertüre aus "Die verkaufte Braut"), Opfermann (Reflexionen, Uraufführung), Webern ("Im Sommerwind") und Mahler (Sinfonie Nr. 4) mit Lisa Ziehm Sopran und Simon Bernardini Leitung.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • SO / 07 / MAI
    "Musik als Heimat"

    17 Uhr / MHL / Großer Saal
    Das MHL-Sinfonieorchester spielt Werke von Smetana (Ouvertüre aus "Die verkaufte Braut"), Opfermann (Reflexionen), Webern ("Im Sommerwind") und Mahler (Sinfonie Nr. 4) mit Lisa Ziehm Sopran und Simon Bernardini Leitung.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • MO / 08 / MAI
    Das MHL-Sinfonsieorchester unterwegs

    Das MHL-Sinfonieorchester spielt Werke von Smetana (Ouvertüre aus "Die verkaufte Braut"), Opfermann (Reflexionen), Webern ("Im Sommerwind") und Mahler (Sinfonie Nr. 4) mit Lisa Ziehm Sopran und Simon Bernardini Leitung. Ein Konzert in der Reihe "Wir in Schleswig-Holstein".
    >> Kartenvorverkauf hier.

ABENDKONZERTE
Themenabende mit Dozierenden und Studierenden

  • DI / 09 / MAI
    "Sehnsucht"

    19.30 Uhr / MHL / Großer Saal
    Werke von Dvorák (Drei Slawische Tänze für Klavier zu vier Händen und Dumky-Trio e-Moll op. 90), Janácek ("Mladi" – Suite für Bläsersextett) und Prokofiev (Ouvertüre über hebräische Themen op. 34) mit Konstanze Eickhorst, Konrad Elser und Inge-Susann Römhild Klavier, Angela Firkins Flöte, Diethelm Jonas Oboe, Reiner Wehle Bassklarinette, Ulf Tischbirek Violoncello und Studierenden der MHL.
    Einführung in das Dumky-Trio anlässlich einer Neuedition mit Prof. Dr. Christoph Flamm um 18.30 Uhr im Kammermusiksaal.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • MI / 10 / MAI
    "Utopien"

    19.30 Uhr / MHL / Großer Saal
    Werke von Brahms (Sechs Klavierstücke op. 118 und Klavierquintett f-Moll op. 34) und Yun (Glissés für Violoncello solo und Oboenquartett) mit Konrad Elser Klavier, Diethelm Jonas Oboe, Troels Svane Violoncello und Studierenden der MHL.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • DO / 11 / MAI
    "Verlorene Heimat"

    19.30 Uhr / MHL / Großer Saal
    Werke von Chopin (Drei Mazurkas sowie Drei Nocturnes), Kahn (Serenade für Oboe, Tenorsaxophon und Klavier f-Moll op. 73), Loeffler (Ballade Carnevalesque) und Martin? (Mazurka "Mémorial à Chopin") mit Manfred Aust Klavier, Angela Firkins Flöte, Diethelm Jonas Oboe, Rico Gubler Saxophon, Sergej Tcherepanov Klavier und Studierenden der MHL.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • FR / 12 / MAI
    "Ferne Heimat – Nahe Fremde"

    19.30 Uhr / MHL / Großer Saal
    Studierende der MHL spielen Musik aus ihrer Heimat: "Viva Latina" – Südamerika (19.30 Uhr) / "Die Sonne im Osten" – China und Japan (20.30 Uhr) / "Aus dem Land der Morgenstille" – Korea (21.30 Uhr) / "Klezmer – Gypsy – Balkan" (22.30 Uhr).
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • SA / 13 / MAI
    "Wahlheimat"

    19.30 Uhr / MHL / Großer Saal
    Werke von Beethoven (Bläserquintett Es-Dur op. 16), Cerha ("Eine letzte Art Chansons"), Eisler ("Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben") und Schubert (20 Ländler D 366 / D 814) mit Konstanze Eickhorst, Konrad Elser, Laurens Patzlaff und Inge-Susann Römhild Klavier, Angela Firkins Flöte, Diethelm Jonas Oboe, Reiner Wehle Klarinette und Studierenden der MHL.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • SO / 14 / MAI
    "Norden" – Abschlusskonzert

    19.30 Uhr / MHL / Großer Saal
    Werke von Brahms (Serenade Nr. 2 A-Dur op. 16), Gade (Klaviertrio F-Dur op. 42) und Grieg (Lyrische Stücke) mit Konstanze Eickhorst Klavier, Angela Firkins Flöte, Diethelm Jonas Oboe, Sabine Meyer und Reiner Wehle Klarinette, Troels Svane Violoncello, Jörg Linowitzki Kontrabass und Studierenden der MHL.
    >> Kartenvorverkauf hier.

NACHTKONZERT

  • SA / 13 / MAI
    "Das Ende der Zeit"

    22 Uhr / MHL / Großer Saal
    Messiaen: "Quatuor pour la fin du temps" mit Konstanze Eickhorst Klavier, Sabine Meyer Klarinette, Kathrin Rabus a.G. Violine und Ulf Tischbirek Violoncello.
    >> Kartenvorverkauf hier.

MATINÉE

  • SO / 07 / MAI
    "Lokale Musik"

    11 Uhr / MHL / Kammermusiksaal
    Improvisationen und Werke von de Falla (Concerto für Cembalo, Flöte, Oboe, Klarinette, Violine und Violoncello), Mack ("Selisih" für Alt- und Baritonsaxophon), Pousseur ("Vue sur les jardins interdits" à la mémoire de Bruno Maderna) und Zimmermann ("Zehn Fränkische Tänz"« sublimiert für Streichquartett) mit Angela Firkins Flöte, Rico Gubler Saxophon, Diethelm Jonas Oboe, Laurens Patzlaff Klavier und Studierenden der MHL.
    >> Kartenvorverkauf hier.

VILLA-BRAHMS-KONZERTE
Moderierte Kammermusik in der Villa Eschenburg

  • MO / 08 / MAI
    "Aufbruch"
    17 Uhr / Villa Eschenburg
    Werke von Beethoven (Violinsonate c-Moll op. 30 Nr. 2), Brahms (Scherzo es-Moll op. 4), Ernst ("Èlégie sur la mort d'un object chéri" op. 10) und Mendelssohn Bartholdy (Drei Lieder ohne Worte) mit Studierenden der MHL und Prof. Dr. Wolfgang Sandberger Moderation.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • MI / 10 / MAI
    "Und a bissele Falschheit ist au wohl dabei"

    17 Uhr / Villa Eschenburg
    Werke von Brahms (Volkskinderlieder, Klaviersonate op. 1, Deutsche Volkslieder und Vier Gesänge für Frauenchor, zwei Hörner und Harfe op. 17) sowie Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn" von Mahler, Mendelssohn Bartholdy, Schumann, Strauss und Zemlinsky mit Studierenden der MHL und Prof. Dr. Wolfgang Sandberger Moderation.
    >> Kartenvorverkauf hier.

  • FR / 12 / MAI
    "The blue bell of Scotland"

    17 Uhr / Villa Eschenburg
    Schottische Lieder von Haydn und Beethoven im Dialog mit Duos von Bartók mit Studierenden der MHL und Stefan Weymar M.A. Moderation.
    >> Kartenvorverkauf hier.

VESPER

  • SA / 13 / MAI
    "Transzendenz"

    17 Uhr / St. Jakobi
    Werke von Brahms (Präludium und Fuge a-Moll Wo0 9 sowie Chorsätze), Distler (Motette "Nun ruhen alle Wälder"), von Herzogenberg ("Nachtgesang" und "Die Bekehrte"), Medek ("Gebrochene Flügel"), Schumann ("Der traurige Jäger" und "Schnitter Tod") und Wolf ("Einklang" und "Letzte Bitte") mit Arvid Gast Orgel, dem MHL-Kammerchor und Sebastian Borleis Leitung.
    >> Eintritt frei.

LUNCHTIME CONCERTS
Streichquartette von Brahms und Schumann

  • DI / 09 / MAI
    Schumann I – Streichquartett a-Moll op. 41 Nr. 1

    12.30 Uhr / Museum Behnhaus Drägerhaus
    mit Studierenden der MHL (Quartetto Lyskamm) und Prof. Dr. Wolfgang Sandberger Moderation.
    >> Eintritt frei.

  • MI / 10 / MAI
    Schumann II – Streichquartett F-Dur op. 41 Nr. 2

    12.30 Uhr / Museum Behnhaus Drägerhaus
    mit Studierenden der MHL (Anna Perenna Quartett) und Prof. Dr. Oliver Korte Moderation.
    >> Eintritt frei.

  • DO / 11 / MAI
    Schumann III – Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3

    12.30 Uhr / Museum Behnhaus Drägerhaus
    mit Studierenden der MHL (Oceanico Quartett) und Prof. Dr. Jens Knigge Moderation.
    >> Eintritt frei.

  • FR / 12 / MAI
    Brahms I – Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1

    12.30 Uhr / Museum Behnhaus Drägerhaus
    mit Studierenden der MHL und Prof. Dr. Flamm Moderation.
    >> Eintritt frei.

  • SA / 13 / MAI
    Brahms II – Streichquartett B-Dur op. 67

    12.30 Uhr / Museum Behnhaus Drägerhaus
    mit Studierenden der MHL (Marsyas Quartett) und Prof. Sascha Lino Lemke Moderation.
    >> Eintritt frei.

  • SO / 14 / MAI
    Brahms III – Streichquartett a-Moll op. 51 Nr. 2

    12.30 Uhr / Museum Behnhaus Drägerhaus
    mit Studierenden der MHL (Levar Quartett) und Stefan Weymar M.A. Moderation.
    >> Eintritt frei.

BRAHMS-LOUNGE
"Welcome Jam": multikulturelle Sessions mit okzidentalen undorientalischen Klängen.  Ein Projekt von Laetitia Vögtler, Joshua Schlegel und Mara Jessen für, von und mit Geflüchteten und musikalisch Interessierten im Rahmen der Interdisziplinären Projekte des Studiengangs "Musik Vermitteln" (Bachelor of Arts), betreut von Prof. Bernd Ruf.
>> Eintritt frei.

  • SA / 06 / MAI
    Welcome Jam I

    17 Uhr / Wallstraße 7-9

    MI / 10 / MAI
    Offenes Singen

    17 Uhr / Wallstraße 7-9

  • SA / 13 / MAI
    Welcome Jam II

    17 Uhr / Wallstraße 7-9

MUSIKPÄDAGOGISCHE PROJEKTE
für Schülerinnen und Schüler von Studierenden der MHL.

  • SA / 06 / MAI
    "Ein Versteck für Anne"

    14 Uhr / MHL / Kammermusiksaal
    "Das Tagebuch der Anne Frank": Mono-Oper in zwei Teilen von Gregori Frid mit Gesangsstudierenden der Klasse Prof. Manuela Uhl.

  • FR & SA / 19 & 20 / MAI
    "Briefe von Flipper" – eine Geschichte über Freundschaft und Fernweh

    11 Uhr (20.05.) & 16 Uhr (19.05.) / Holstentorhalle / Chorsaal
    Schüler der Klasse 3c der Kahlhorst-Schule Lübeck haben gemeinsam mit Studierenden der MHL ein Theaterstück mit den Hauptfiguren Flipper (ein reiselustiges Orcamädchen) und Pommel (ein gemütlicher Panda) geschrieben. Pommel kann nicht verstehen, warum Flipper immer wieder auf Reisen gehen muss, schließlich ist es doch zu Hause so gemütlich. Dennoch lässt Pommel seine gute Freundin ziehen und freut sich über Postkarten aus aller Welt. Fernweh – das kleine Glück im eigenen Heim – Reisefreiheit – Neugier auf das Fremde – Toleranz: all dies steckt in dem Musiktheater für Kinder ab 6 Jahre.
    >> Eintritt: 3 Euro (für Erwachsene), freier Eintritt für Kinder. Karten nur an der Tageskasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

spielstätten

Musikhochschule Lübeck (MHL)
Konzertsaaleingang: An der Obertrave / 23552 Lübeck
www.mh-luebeck.de

Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck
Villa Eschenburg

Jerusalemsberg 4 / 23568 Lübeck
www.brahms-institut.de 

St. Jakobi
Jakobikirchhof 3 / 23552 Lübeck
www.st-jakobi-luebeck.de 

Museum Behnhaus Drägerhaus
Königstraße 9-11 / 23552 Lübeck
www.museum-behnhaus-draegerhaus.de


karten

Konzerte im Großen Saal:
Parkett: 19 Euro (ermäßigt 12 Euro)
Rang: 14 Euro (ermäßigt 8 Euro

Matinée im Kammermusiksaal:
14 Euro (ermäßigt 10 Euro)

Nachmittagskonzerte in der Villa Eschenburg:
7 / 10 Euro (keine Ermäßigung)

Eintritt frei für das Präludium (18 Uhr / MHL / Kammermusiksaal), alle Lunchtime-Concerts (12.30 Uhr / Museum Behnhaus Drägerhaus) und die Vesper (17 Uhr / St. Jakobi)

10% Ermäßigung für Inhaber der NDR Kultur Karte an der Abendkasse (Konzertsaison 2017).

Restkarten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende und Mitglieder des Alumni-Vereins und der Förderergesellschaft der Musikhochschule Lübeck e.V. Änderungen vorbehalten.

30 Freikarten für 30-Jährige
30-jährige Lübeckerinnen und Lübecker können sich besonders auf das diesjährige Brahms-Festival freuen. Anlässlich von "Plötzlich 30" - Lübeck feiert sein 30-jähriges UNESCO-Weltkulturerbe - vergibt die MHL 30 Freikarten zu kostenpflichtigen Veranstaltungen des Brahms-Festivals an 30-Jährige. Einfach Ausweis vorzeigen - Freikarten erhalten - Konzert genießen! Nur solange der Vorrat reicht.

vorverkaufsstellen

Alle Eintrittskarten gibt es bei den Vorverkaufsstellen des Lübeck-Ticket. Restkarten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginnan der Abendkasse.

Kontakt

Brahms-Festival an der MHL
Große Petersgrube 21
23552 Lübeck

Mail an das Brahms-Festival